Baghira

(Aristoteles vom Tomberg x Amy vom Starenberg)
gew.16.02.2002   gest. 24.04.2013



beaverlodges baghira

Fotos: Marion Henrici ( www.hm-fotografie.com)

Farbe: schwarz
Gesundheit:  HD A2/ ED frei/ Augen frei
Gentests: EIC clear, PRA clear, CNM clear

Titel und Prüfungen: BHP A/B ,  Dummy A, Workingtests, JEPs

Formwert:sehr gut ohne Auflagen!
Schusstest: sicher, gleichgültig.
Gute Grösse. Gut geschnittener Kopf, etwas leicht, ausdrucksvoll.
Guter Körper, etwas lang, gute Linien. Sehr gute Bewegung. 

Wesentest:
Die 12 Monate alte L.H. hat Temperament und Bewegungstrieb.
Die Bindung zur Bes. ist ausgezeichnet. Die jagdl. Triebe sind ausgeprägt vorhanden.
Die Hündin liebt Menschen u. spielt auch gerne mit ihnen.
Rückenlage und Kreisprobe meistert sie gut.
Den Parcours durchläuft sie sicher und neugierig.
Die Hündin ist schussfest. Vom Wesen her eine gute Hündin ( Arbeitslinie )

Baghira's Qualitäten:
Baghira wurde auf Workingtests und Dummy- / Jagdprüfungen geführt und zeichnete sich durch hohe Leistungsbereitschaft sowie Style und Ausdauer aus.

Zucht:

Labradore machen süchtig! Und so behielten wir aus Amy`s B- Wurf eine schwarze Hündin - Baghira. Mit ihr nahm das ganze Retrieverfeeling dann konkrete Formen an - ich führte sie auf Workingtests und machte mit ihr die jagdliche Brauchbarkeit. Nebenbei ging sie in die Zucht und sorgte für eine weitere Generation Labs bei uns - wie auch ihre Wurfschwester Brenda, die in Rosenheim die " Manyoaks " begründete. Brenda ( Enya ) war/ bzw ist eine sehr erfolgreiche Arbeitshündin, die hier in Suedbayern in Retrieverkreisen ( fast ) jeder kannte/bzw kennt, worauf wir sehr stolz sind, wenngleich es, neben Enyas Anlagen auch natürlich Katharinas " Hundeflüsterergenen " zuzuschreiben ist, dass die beiden so erfolgreich wurden!

Baghira hat uns vier Würfe mit insgesamt 26 Welpen gebracht. ( D - G Wurf )

Inzwischen ist Baghira in Rente und sprengt regelmässig durch ihren Übereifer mein Training -:)